Kategorien
 › Business & Wirtschaft
 › Ebay & Co
 › Ebooks Masterlizenz
 › Erfolgsratgeber
 › Erotische Geschichten
 › Existenzgründung
 › Finanzen & Börse
 › Flugangst
 › Geld sparen
 › Geschäftsideen
 › Gesundheit
 › Handel & Import
 › Internet
 › Reise & Tourismus
 › Shops
 › Software + Tools
 › Templates Webseiten
 › Werbung

 Schnellkauf
Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

 Mehr über...
» Liefer- und Versandkosten
» Privatsphäre und Datenschutz
» Unsere AGB's
» Impressum
» Index
» Kontakt
» Widerrufsrecht
Diese Template wurde bei XTC-Layouts.de mit Design Link nach www.seven-art.de erworben. Das Entfernen des Design Links ist nicht erlaubt und wird juristisch verfolgt.

 Informationen
» Sitemap

 Suche
Erweiterte Suche »

 Neue Artikel
Sexuelle Überraschung!
Sexuelle Überraschung!
Ab 11,90 EUR
incl. 19 % UST zzgl.



Erotische Geschichten 1 Ab 11,90 EUR
incl. 19 % UST zzgl.
Art.Nr.: PBEro01
  Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage
Erotische Geschichten 1

Erotische Geschichten Vol.1

Abends zu Hause haben wir zuerst etwas gegessen und es uns dann vor dem Fernseher
gemütlich gemacht. Was ich an den beiden so mochte, war, dass sie nicht zwanghaft versucht
haben, irgendetwas Tolles mit mir anzustellen, sondern mich einfach so in ihr Leben
integrierten. Als wir uns im Fernsehen einen witzigen Film ansahen, fiel mir auf, dass Cornelia
vorn über Manfreds Hose strich und sich dabei ganz dicht an ihn kuschelte. Im Laufe der Zeit
küssten sie sich immer häufiger und wurden immer lebhafter. Ich gab vor, mich sehr für den
Film zu interessieren und bemühte mich, kaum zu ihnen herüberzusehen. Trotzdem konnte ich
erahnen, dass Manfred jetzt auch Cornelia streichelte. Das ganze ging noch ein Weilchen so
weiter, bis sie mir sagten, dass sie müde seien und ins Bett gehen wollten. Ich könnte noch
fernsehen, so lange ich wollte und dann ins Bett gehen.
Eine Viertelstunde nachdem sie weg waren, trieb mich die Neugier dazu, in die Richtung ihres
Schlafzimmers zu gehen. Schon auf dem Weg dahin hörte ich, wie das Bett quietschte und wie
meine Tante laut stöhnte. Ich blieb vor der Tür stehen und meine Erektion wurde immer größer,
als ich den beiden zuhörte.
 
"Ja, ja, Stoss' mich, fick mich durch" war ganz deutlich die Stimme meiner Tante zu hören.
Natürlich wusste ich, was sie taten, aber so deutlich wurde ich damit noch nie konfrontiert.
Auch ich hatte damals schon ein bisschen mit Mädchen rumgefummelt, aber was sich hinter
dieser Tür abspielte, ging scheinbar weit darüber hinaus.
Das Quietschen und Stöhnen wurde noch schneller und hörte


Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 13. Oktober 2015 in unseren Katalog aufgenommen.
Lagerbestand: Artikel vorrätig

Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

 Willkommen zurück!
Ihre eMail-Adresse:
Ihr Passwort:

 Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse


 Kundengruppe

Kundengruppe:Gast

 Bewertungen
Erotische Geschichten 1
..
0 von 5 Sternen!
 Hersteller

 



Parse Time: 0.088s
Modified 2010 by riemedia.de